KPKP018 – Lessons learned und Singles sind out

Wir reden über unsere (schmerzhaften) Erfahrungen und Lektionen aus der Produktentwicklung: Vom KPKP Podcast, über spannende Methoden bis zu unseren selbstentwickelten Produkten. Außerdem tauchen schnorcheln wir in die Psychologie des Scheiterns ein und reden über die Todsünden der Produktentwicklung.

NEU! Der KPKP Newsletter: nix verpassen – jetzt abonnieren

Über was wir im Detail sprechen:
– Die Learnings nach 18 Folgen KPKP
– Welche Erfahrungen Christian mit Designs Sprints gemacht hat
– Warum Jacob vom neuen “Sparrings”-Format so überzeugt ist
– Die Psychologie hinter gescheiterten Projekten (7 Todsünden)
– Unterhosen: Christians Learnings aus der Fashion-Branche
– Zielgruppe Autofahrer*Innen: Insights zu Jacobs letztem Startup
– KPKP Service Service
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf das Pro-Paket oder Business-Paket im ersten Jahr. Gültig bis: 30.06.2018 – Gutschein-Code: KPKP2018

Links zur Folge:

Artikel – Interview mit Jacob zum Sparrings-Format

Podcast – Lessons learned von Unternehmern bei “how i build this”

Podcast – KPKP004 “Sprints, Designs und La Ola”

Buch – SPRINT mit der Anleitung für Design Sprints

Produkt – Jacobs Web-Tool für Autofahrer “carmacar”

Präsentation – Die 7 Todsünden der Produktentwicklung

(KPKP Service Service)

Tool – Jacobs Empfehlung fürs Monitoring von Servern/Domains

Tool – Der spannende QR-Code Signup von Christians Freund

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP017 – Marketing-Tricks, Nutzerwachstum und Vans

Wir sprechen mit Tomas Herzberger über “Growth Hacking”. Der Digital Marketing Consultant redet über die besten Tricks aus seinem Buch, wie man günstig und clever mehr Nutzer für sein Produkt gewinnt – und zockt uns beim Startup-Raten ab.

NEU! Der KPKP Newsletter – jetzt abonnieren und Tomas’ “Growth Hacking”-Buch gewinnen

Über was wir im Detail sprechen:
– Wie Sean Ellis bei Dropbox das Growth Hacking erfand
– Wie Tomas zum Growth Hacking kam
– Warum er (und Sandro) ein analoges Buch geschrieben hat
– Welche Tricks die Beiden für ihr eigenes Buch angewendet haben
– Fuck-Up: Welcher Hack bei seinen Lesern völlig gefloppt ist

– Product-Market-Fit: Startpunkt fürs Growth Hacking
– Was die Leute beim E-Mail-Marketing immer noch falsch machen
– Wie Du Nicht-Öffner deines Newsletter noch erreichen kannst
– Warum Tomas den Darth-Vader-Hack nicht einsetzen würde
– Welchen sympathischen Trick Audible bei kündigenden Kunden anwendet
– Hausaufgabe: Ideen für die “19” Marketing-Kanäle entwickeln

– KPKP Service Service mit Top-Tooltipp von Tomas
– Startup-Raten mit Gast

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf das Pro-Paket oder Business-Paket im ersten Jahr. Gültig bis: 30.06.2018 – Gutschein-Code: KPKP2018

Links zur Folge:

Buch – “Growth Hacking” von Tomas Herberger und Sandro Jenny

Podcast – Growth-Hacking-Papst Sean Ellis im OMR-Podcast

Artikel – Der Product-Market-Fit von Tomas erklärt

Artikel – Die 19 relevanten Marketing-Kanäle in der Übersicht

(KPKP Service Service)

Tool – Jacobs noch zu testende “preiswerte” A/B-Testing-Lösung Zoho PageSense

Tool – Christians Live-Frage/Antwort-Lösung für Events

Tool – Tomas’ kostenlose(!) Video-Screensharing Lösung

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP016 – Biotech, IoT und Kloroboter

Wie baue ich ein Hardware- und Software-Startup mit “Big Data” und “Machine Learning”? Bruno Schliersmair von essentim erzählt uns von den Herausforderungen, Erfolgen und Fallstricken in der Biotech-Branche und spielt eine Runde Startup-Raten mit uns.

Über was wir sprechen:
– Wie seine Mitgründer das Problem entdeckt haben
– Wie sie ihren Prototyp auf Fachmessen validiert haben
– Welche Skills im Gründungsteam vorhanden sind
– Welche Learnings sie mit ihrem 3D-Prototyp hatten
– Wie man im B2B-Umfeld Usability testet
– Warum Hardware Zertifizierungen so viel Zeit fressen
– Warum man “Verbündete” im B2B-Marketing braucht
– Wie Samsungs Akku-Fail essentim Nerven kostete
– Was Bruno vor der Gründung gerne gewusst hätte
– KPKP Service Service
– Startup-Raten mit Gast

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr. Gültig bis: 31.03.2018 – Gutschein-Code: KPKP2018

Links zur Folge:

Podcast  – KPKP Folge 010 zum Thema Hardware

Artikel – Was die EMV-Prüfung ist

Artikel – Erfahrungsbericht mit einem EMV-Labor

Artikel – Fragen und Antworten zum EXIST-Gründungsstipendium

(KPKP Service Service)

App – Christians Empfehlung für spontane Hotelsuchen (iOS / Android)

Tool – Jacobs neue Navigationslösung mit drei Wörtern 

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP015 – produktiver arbeiten und schöne Gamaschen

Produktivität, Selbst-und Teamorganisation: Christian und Jacob sprechen darüber mit welchen Tools, Tricks und Methoden man sowohl die eigenen Ziele als auch Teamziele besser erreicht – und wie sie ihren Schweinehund 2018 austricksen (wollen).

Über was wir sprechen:
– Mit welchen Schwierigkeiten Christian und Jacob kämpfen
– Alles in seinen Kontext mit “compartmentalizing”
– Tricks: Worst first, Deadlines und Pomodoro
– Apps, Extensions und Tools für die Selbstorganisation
– Tipps für die Zusammenarbeit in Teams und Stakeholdern
– Meetings besser analysieren, organisieren und bewerten
– KPKP Service Service
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr. Gültig bis: 31.03.2018 – Gutschein-Code: KPKP2018

Links zur Folge:

Artikel – Strategien für konzentriertes Arbeiten aka “Deep Work”

Artikel – Pomodoro erklärt mit Links zu Web-Timern und Apps

Artikel – Die verschiedenen Arten von Meetings und Tipps für effizientere Meetings

Artikel – Erfahrungsbericht mit dem Slack-Standup-Tool geekbot.io

Artikel – Produktiver arbeiten in Slack

Artikel – Erfahrungsbericht zur To-Do-App “Time 2”

App – Christians Pomodoro-Tool “Tide-App” 

App – Meetings bewerten mit zwei einfachen Fragen

App – Christians To-Do-Tool “Todoist” 

Tool – Daily-Standups via E-Mail (kostenpflichtig)

Extension – Mit “Timewarp” Websites gezielt sperren 

*Werbung* – Jacobs Antipreneur Not-to-Do-Listen

(KPKP Service Service)

App – Inspirierender “TED”-Talk zum Coaching im Job (iOS / Android)

Tool – Tausende Online-Kurse für deine Weiterbildung auf “Udemy”

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP014 – 2017: Top-Produkte, beste Methoden und Caipi mit meiner Mutter

Produkte, Technologien und Events: Christian und Jacob blicken zusammen mit ihrem Gast Tobias Reitz von Quäntchen und Glück  auf das Jahr 2017 zurück und spielen gemeinsam Startup-Raten.

Über was wir sprechen:
– Intro mit beschämten Rückblick auf Snapchat
– Beste Produkte 2017 
– Spannende Technologien 2017
– Besuchte Events 2017
– Eingesetzte Methoden 2017
– Podcast Empfehlungen
– KPKP Service Service
– Startup-Raten mit Tobias

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

Links zur Folge:

Artikel –  Was zur Zeit alles mit der Blockchain-Technologie entwickelt wird

Tool – Mit Aha! die Strategie und Roadmap übersichtlicher planen

App – Mit AR-Technolgie die Wohnung vermessen

Artikel – Firmenname um Blockchain erweitern und Aktienkurs um 400% steigern

Artikel – Warum Innovation Labs nicht die Lösung für die digitale Transformation sind

Link – KPKP Folge und Shownotes zu Design Sprints

Link – KPKP Folge und Shownotes zum “Usability Testessen”

Slides – “Die 7 Todsünden der Produktentwicklung”-Session vom BarCamp Rhein-Main 

Methode – Mit dem “Lightning Decision Jam” in Teams schneller entscheiden

Podcast – “Invisibilia” mit dem blinden Radfahrer (“How to become Batman”

Podcast – Why´d you push that button

(KPKP Service Service)

Tool: Mit “SessionLab” Workshops einfacher planen

Tool: Screen Recording mit iOS 11

Tool: Praktischer und kostenloser Web-PDF-Service

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP013 – Marktbarrieren, Konkurrenten und der Herbert

Dein Produkt existiert leider nicht im wettbewerbs- und rechtsfreien Raum. Rund um dein Geschäftsmodell gibt es Essentielles zu tun: Lerne von der Konkurrenz, kenne deine größte Risiken sowie Hindernisse und schätze den Markt richtig ein.

Über was wir sprechen:
Wie man seine größten Risiken definiert
– Welche unterschiedlichen Markteintrittsbarrieren es gibt
– Der grandiose Gartner “Hype-Cycle” 
– Warum man eine Konkurrenzanalyse machen sollte
Wie man mittels Rezensionen von Konkurrenten lernen kann
– Mit welchen Tools man die Marktgröße recherchieren kann
– KPKP Service Service
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr. Gültig bis: 31.12.2017 – Gutschein-Code: KPKP2017

Links zur Folge:

Artikel – Gute Übersicht vieler Markteintrittsbarrieren 

Artikel – Wie man eine Konkurrenzanalyse macht

Artikel – Bsp. Technologie-Wettbewerbsübersicht “Blockchain”

Grafik – Der Gartner Hype-Cycle 2017

Artikel – Fünf Strategien, um die Marktgröße zu bestimmen

Tool – Das Statistik-Portal mit dem erratbaren Namen

Tool – Alternative zu Statista mit vielen kostenlosen Studien

(KPKP Service Service)

Tool: Smartes Social Bookmarking mit Refind

Tool: Alternative Tools finden mit Siftery

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP012 – Metriken, Piraten und alles ist AI

Metriken und Daten in der Produktentwicklung – warum ist das so wichtig? Zudem: welche Tools Dir dabei helfen, wie Du durchs Messen auf neue Features kommen kannst und warum Du dich vor Fake-Metriken hüten solltest.

Über was wir sprechen:
– Was, wann und warum messe ich überhaupt
– WTF sind OKRs und KPIs?
– Auf den Trichter kommen – mit Funnels arbeiten
– Marketing-Metriken vs Business-Metriken
– Einsteiger-Tipp: “AARRR!” – Pirate-Metrics-Framework
– Beruhigungspillen – Vorsicht vor Vanity-Metrics!
– Welche Tools wir zum Messen empfehlen
– Der neue KPKP Service Service
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge: Jimdo
– Mit Jimdo lassen sich Webseiten erstellen, dabei helfen vor allem die vielen tollen Designvorlagen. Das ist perfekt für dein neues Projekt, eine Landing-Page oder einen Fassaden-Test.
– Der Service ist grundlegend kostenlos
– Manche Extras bekommt man nur in den Bezahl-Versionen.
KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr. Gültig bis: 31.12.2017 – Gutschein-Code: KPKP2017

Links zur Folge:
Artikel – Wie man relevante KPIs identifiziert

Artikel – Unterschied zwischen OKRs und KPIs

Vorlage – OKRs messen (PDF)

Artikel – Fünf nützliche Prinzipien fürs Messen

Artikel – Pirate Metrics erklärt

Artikel – Net Promoter Score (NPS) erklärt

Artikel – Wie man den Erfolg eines Features misst

Artikel – Einführung in den Google Tag Manager

Tool – Google Tag Manager 

Tool – Mixpanel für Pirate Metrics nutzen

(Neu: KPKP Service Service)

Tool: Mit Moqups schnell Clickdummys bauen

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP011 – Namen finden, Markenstress und Money-Boys

Wie entwickelt man einen guten Namen für sein Produkt entwickelt? Welche Tools & Techniken einem dabei helfen und warum man bei Marken gut recherchieren sollte.

Über was wir sprechen:
– Wie KPKP auch hätte heißen können
– Mit welchen Techniken man gute Namen generiert
– Warum man für Fassaden nicht den echten Namen nimmt
– Vorsicht Klage! Vom Namen zur Marke
– Tools & Dienstleister rund um Namen und Marken
– Was wir gerne erfunden hätten
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge:
Mit Jimdo kannst Dir ganz einfach eine professionelle Webseite für dein Projekt erstellen.

Links zur Folge:

Artikel – In 10 Schritten zum Startup-Namen

Artikel – Tipps, Tricks und Taktiken für die Namensgenerierung

Artikel – Wie man einen Naming-Workshop durchführt

Artikel – Warum man keine .com mehr für sein Startup oder Produkt braucht

Tool – Super-schneller Domain-Checker

Tool – Auf einen Blick Domains UND Social Media Accounts checken

Tool – Herrlich “übersichtliches” Markenrecherche-Tool für DE

Tool – Europaweiten Markencheck durchführen

Tool – “Trademarks” in den USA durchsuchen

Video –  So werden Marken wie “Paypal” richtig ausgesprochen

Dienstleister – kostenpflichtige Tools und Werkzeuge für die Namensgenerierung

Dienstleister – Smarte Online-Markenanmeldungen via Kanzlei Plutte (“KPKP” im Kontakt erwähnen)

(Aus unserer Rubrik “Was wir gerne erfunden hätten”)

App – TeamTimer für synchronisierte Countdowns in Meetings und Workshops

Tool – Canva zum super einfachen Gestalten von Flyern, Poster & Social Media Posts etc

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

KPKP010 – endlich Hardware, Kickstarter und smarte Eieruhren

In dieser Folge:
Erfahre, welche Herausforderungen dich erwarten, wenn deine Geschäftsidee mit “Hardware” zu tun hat. Erspar Dir kostspieligste Fehler bei der Umsetzung und lass dich bei deinem Hardware-Projekt von Christian und Jacob gleichzeitig motivieren und demotivieren.

Über was wir sprechen:
– Kurzes Intro
– Welche Skills oder Mitgründer man für “Hardware” braucht
– Warum so viele Hardware-Projekte sich verzögern
– Looks-Like-Prototypen vs Works-Like-Prototypen
– Von Engineering-Prototypen und dem Tooling in China
– (Gescheiterte) Kickstarter-Projekte
– Was wir gerne erfunden hätten
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge:
Mit Jimdo kannst Dir ganz einfach eine professionelle Webseite für dein Projekt erstellen. KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr.
Gültig bis: 31.07.2017 – Gutschein-Code: KPKP2017

Links zur Folge:

Tool – Das Kickstarter Hardware Studio (ab September 2017)

Artikel – BOLT “The Illustrated Guide to Product Development”

Artikel – Der Unterschied zwischen Hard- und Software-Startups

Artikel – Warum Crowdfunding Euch nicht die Research-Phase erspart

Artikel – Erfahrungsbericht eines verzögerten Hardware-Projekts aus Gründersicht

Artikel – Die 10 größten Crowdfunding-Fails (enthält auch das Beispiel mit der Kaffeeröstmaschine)

Artikel – Wie ein mit 120 Mio.$ finanziertes Startup eine überflüssige Saftpresse entwickelte

(Aus unserer Rubrik “Was wir gerne erfunden hätten”)

Produkt – tonies ist ein neues Hörspielsystem fürs Kinderzimmer

Mac App – Muzzle schaltet beim Screensharing peinliche Notifications aus 

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick

 

KPKP009 – Gründertalk, Tooltipps und die Hackordnung

In dieser Folge:
Wir sprechen mit Jimdo-Gründer Christian Springub über seine Erfahrungen, Methoden, Tools und Tipps als Entrepreneur und spielen mit ihm “Startup-Raten”.

Über was wir sprechen:
– Intro und Follow-Up
– Interview mit Jimdo-Gründer Christian Springub
– Was wir gerne erfunden hätten
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge:
Mit Jimdo kannst Dir ganz einfach eine professionelle Webseite für dein Projekt erstellen. KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr.
Gültig bis: 31.07.2017 – Gutschein-Code: KPKP2017

Links zur Folge:
Tool: Christians Arbeitswerkzeug “Workflowy”

Buch: Christian empfiehlt “The Hard Thing About Hard Things”

Blog: Jimdo Magazin für Unternehmer

Artikel: Christian Springub im Porträt

(Aus unserer Rubrik “Was wir gerne erfunden hätten”)

Tool: Toggl – schlanke Zeiterfassung

Fun: Die lustigen Infografiken von Toggl

Tool: Todoist – smarte und flexible To-Do-Liste

Tool: Toby – Lesezeichen und Webseiten im Chrome-Tab verwalten 

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick