KPKP008 – Usability, Pizza und Super-BHs

In dieser Folge:
Erfahre, warum Du auf gar keinen Fall bei deiner Produktentwicklung auf Usability Testes verzichten solltest. KPKP zeigt Dir Wege, wie Du dein Produkt einfach, schnell und günstig mit echten Nutzern abtesten kannst – und dabei auch noch Spaß hast. Prost!

Über was wir sprechen:
– Intro und Follow-Up
– Blöde Gründe KEINE Usability Tests zu machen
– Wie Du mit Testing mehr Rückhalt vom Team & Stakeholdern bekommst
– Wie man selber einen Test plant und durchführt
– Testen ohne eigenes Produkt oder Prototyp
– Unsere Erfahrungen mit Online-Testanbietern und Dienstleistern
– Interview mit Usability-Testessen-Macher Tobias Reitz
– Was wir gerne erfunden hätten
– Startup-Raten

Sponsor dieser Folge:
Mit Jimdo kannst Dir ganz einfach eine professionelle Webseite für dein Projekt erstellen. KPKP-Hörer erhalten 20% Rabatt auf JimdoPro oder JimdoBusiness im ersten Jahr.
Gültig bis: 31.07.2017 – Gutschein-Code: KPKP2017

Links zur Folge:
Podcast: Hilfreiche Fragetechniken aus KPKP007 “Interviews”

Artikel: Interview mit Anna Groos zum Usability Testessen

Artikel: Knackige Anleitung, wie man selber Usability Tests plant und durchzieht

Artikel: Warum man A/B-Testing immer mit Usability Tests kombinieren sollte

Artikel: Mit “Card Sorting” die Navigation eurer Anwendung optimieren

Artikel: Vergleich von deutschen Crowd-Testing-Anbietern

Artikel: Alternative einfache Usability-Test-Methoden

Event: Das Usability Testessen

(Aus unserer Rubrik “Was wir gerne erfunden hätten”)

Artikel: Ticketmaster – Vorschau des Sitzplatzes bei Konzerten und Events

App: TinyCards – spielerisch mit digitalen Karteikarten lernen

Artikel: Super-BH

Was unsere Hörer über diese Folge schreiben:

–> Bewerte bitte KPKP bei Apple Podcasts

–> Like uns auf Facebook für Unterhaltsames rund um Produktentwicklung

–> Folge uns auf Twitter (@kpkp_podcast) für mehr pragmatische Inhalte  Christian: @clortz / Jacob: @a_socialpreneur

–> Und auf Instagram für einen Hinter-den-Kulissen-Blick